Fertigkeller Massivhaus google

Fertigkeller statt Steinkeller – sagen selbst Massivhaus-Bauer

Fertigkeller statt Steinkeller – sagen selbst Massivhaus-Bauer

 

Immer mehr Massivhaus-Anbieter setzen, nicht nur bei Kellerexperte, sondern in der gesamten Baubranche, auf die Vorteile des Fertigkellers.

 

Fertigkeller bei Google

 

Um das ganze besser zu veranschaulichen, anbei noch mal das Titelbild, welches ich heute beim surfen im Internet in den Google Suchergebnissen gefunden habe. Die Keywords waren „Fertigkeller“ und „Kosten“. Die Massivhaus-Firma und deren Homepage habe ich aus Datenschutzgründen geschwärzt.

Fertigkeller Massivhaus google

Fertigkeller werden von Massivhaus-Firmen bevorzugt

 

Vorteile Fertigkeller

 

In vielen älteren Blogbeiträgen habe ich ja schon die Vorteile erwähnt, wenn man mit Fertigkeller baut. Die über 1000 Meter Fugen bei einem gemauerten Keller bieten einfach zu viel Angriffsfläche für Wasser und Feuchtigkeit, auch wenn man den Keller als schwarze Wanne abdichten kann.

Auf jeden Fall wollte ich kurz zeigen, dass auch Massivhausfirmen, die von Natur aus lieber mit Steinen arbeiten anstatt mit Fertigteilen, zumindest beim Kellerbau auf Nummer sichern gehen und ebenfalls auf die besseren Fertigkeller zurückgreifen.

Zitat: „Die etwas höheren Kosten werden durch die Vorteile eines Fertigkellers schnell aufgehoben“. Das ist bezüglich der Vorteile eines Fertigkellers absolut richtig. Aber nicht bezüglich der höheren Kosten!

Denn: Die Massivhausfirmen müssen den Fertigkeller selbst einkaufen (da man ihn nicht mauern kann) und versehen den Kellerpreis logischerweise mit gewissen Aufschlägen. Auf jeden Fall mit mindestens 10% Gewinn, da dies der branchenübliche Aufschlag der Stein-auf-Stein-Hausbauer ist.

 

Fertigkeller an der Quelle kaufen

 

Darum sollten Sie den Fertigkeller direkt an der Quelle kaufen und den Zwischenhandel rausnehmen. Zwischenhändler sind die Baufirmen (Massivhaus-Firmen und Fertighaus-Firmen), Hausverkäufer und die Musterhäuser in den Musterhausparks.

Durch das bündeln von Aufträgen kann Kellerexperte günstigere Angebote direkt in den Zentralen der Fertigkelleranbieter besorgen.

Es ist ähnlich wie im Autohaus: Wer eine Flotte kauft, erhält bessere Preise und besseren Service als jeder einzelne Privatkunde.

Kellerexperte macht Sie durch sein Netzwerk zum B2B Kunden – und zwar deutschlandweit. Wer weitere kostenlose und unverbindliche Infos und Tipps zu Fertigkellern wünscht, kann sich auch gerne telefonisch melden: 0911 300 3420

 

Fertigkeller-Angebot liegt schon vor?

 

Kein Problem. Wer Interesse hat, kann mir gerne sein Keller-Angebot einer Hausbaufirma schicken – mit 92 prozentiger Wahrscheinlichkeit kann Kellerexperte bei gleicher Bau- und Leistungsbeschreibung den gleichen Keller günstiger besorgen.

Hier gehts zum Shop: http://www.kellerexperte.com/fertigkeller-shop/

 

1Kommentar
  • Steffen Schwartz
    Verfasst am 16:16h, 03 April Antworten

    Richtig! Vor allem das verputzen der gemauerten Keller geht richtig ins Geld. Am Ende ist ein Fertigkeller günstiger als ein gemauerter Keller. Steffen Schwartz

Verfasse einen Kommentar